selbstliebe Mein Buch

Erwecke
dein wildes
Kind

Online oder im Buchhandel bestellen & überall wo es Bücher gibt
frei werden Klappentext

Einladung zur Selbstliebe

Seelische Verletzungen gehören zum Leben dazu. Jeder von uns erfährt sie und ist auf der Suche nach Heilung. Aber wie können wir sie finden? Der Weg zur Heilung führt nach innen zu uns selbst, denn wir alle tragen ein bedürftiges Kind in uns.

Ich möchte dir zeigen, wie wir uns selbst in Liebe und Akzeptanz begegnen.

Die Heilung beginnt, wenn wir es schaffen, das bedürftige Kind in unserem Inneren zu erlösen und das wilde, das natürliche Kind wieder zum Leben zu erwecken.

Erst dann können wir endlich im Augenblick leben, frei, lebendig, glücklich und wild. Wir können für uns selbst sorgen und finden Sicherheit und Liebe in uns selbst.
Komm mit auf eine Reise zu dir selbst! Sie ist die Wichtigste deines Lebens.

eure gedanken Das sagt Ihr zum Buch

Rezensionen

Fynn
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Der Autor sagt selbst, dass er kein Therapeut ist und auch kein Guru. Ich konnte also kein reines Fachwissen und keine reine Esoterik erwarten. Ich habe das Buch trotzdem gekauft, weil mich die Mischung interessiert hat. Der Autor ist Physiotherapeut, eine Berufsgruppe, von der ich persönlich viel halte. Wenn mir mal jemand bei Verspannungen oder Schmerzen geholfen hat, dann war es selten die Spritze und die Schmerztablette, sondern die Physiotherapie. Das Buch ist kein reiner Fachtext. Vielmehr erzählt der Autor, was er selbst erlebt hat und unterfüttert das mit These und Beispielen. Nun ist der Ansatz, dass es bei körperlichen Schmerzen seelische Ursachen gibt, nicht neu. Beruflicher Stress führt bei mir gern zu Rückenschmerzen. Dass die Ursache dafür aber auch viel weiter zurückreichen kann, sogar bis ins Säuglingsalter, und nicht nur gerade daran liegt, dass ich 12 h gearbeitet habe und mich kaum bewegt habe, das war mir neu. Dabei wird mehrmals betont, dass innere Verletzungen in der Kindheit nichts mit einer schlechten Kindheit an sich zu tun haben müssen. Im Gegenteil - man kann eine liebevolle Kindheit gehabt haben und erleidet trotzdem Verletzungen. Über meine Kindheit kann ich mich nicht beschweren und meine Eltern haben mich sicher auch nie bewusst verletzt. Trotzdem habe ich das dieses Stechen. Das Buch hat mir diesbezüglich einen neuen Denkanstoß gegeben, den ich sicher noch weiter verfolgen will.
Amazon Kunde
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Ein wirklich tolles Buch, dass ich jedem, der sich auf den Weg zu sich selbst machen möchte, nur ans Herz legen kann! Das ganze Buch ist wirklich sehr liebevoll und achtsam formuliert, man fühlt sich beim Lesen sehr aufgefangen und verstanden. Vielen Dank für dein schönes Werk !
Matthias
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Ich habe schon viele Bücher zum Thema Stressbewältigung, innere Balance, Selbstoptimierung und Selbstakzeptanz gelesen, aber keines davon hat mich in der Weise abgeholt wie das hier. Ganz oft habe ich mich beim Lesen wiedererkannt und auf einmal, wurde mir vieles klar. Ich hatte so viele Aha-Momente, dass es schon fast gruselig war. Ich kann nur jedem empfehlen hier zumindest mal reinzulesen. Wer noch dazu bereit ist, sich selbst mal zu reflektieren und an sich zu arbeiten, der wird es nicht bereuen. Ich konnte nur Positives aus diesem Buch für mein Leben gewinnen.
Louisa
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Ich hab mich schon oft gefragt, was mir eigentlich fehlt und warum ich so bin wie ich bin. Warum sabotiert man sich selbst oder warum hängt man stundenlang von dem Handy, wo man doch in der Zeit so viel für sich selbst machen könnte, dass es einem besser geht. Das Handy hilft da vielleicht kurz, aber eigentlich sagt das nur, dass ich da was verdränge...Dabei will mein Retter und Beschützer mein inneres bedürftiges Kind nur davor bewahren, dass mir weh getan wird. Das hat mir wirklich die Augen geöffnet. Ich denke nun über Dinge nach, die mir vorher nie aufgefallen sind. Das ist toll! Ich hab das Buch noch nicht ganz zu Ende gelesen, aber ich bin jetzt schon gespannt, wo es noch hingeht.
Jimmy
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Das Buch vom Robin ist für mich, wie eine gute und tolle Einladung zur Unterhaltung, ich kann jetzt alles nachvollziehen, da es mir sehr ähnlich ging. Das Buch liest sich, als ob der Robin mir gegenübersitzt und mir alles erzählt, glaubwürdig und ich nehme jeden Ratschlag gerne an. Danke dafür!! Lg Jimmy
Mia
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Ein super vielschichtiges Buch, in dem die Themen, die einen Jeden von uns bewusst oder auch unterbewusst begleiten, angesprochen werden. Und durch diese Bewusstmachung kann Veränderung eintreten. Immer wieder hat man beim lesen diese Momente, in denen man denkt: „ja, stimmt genauso ist es!“ oder „ach sooo, jetzt verstehe ich!“ und ich denke in der heutigen, schnelllebigen und auch oberflächlichen Zeit, ist dieses Buch der Wegweiser zurück zu sich selbst! Und diese Reise sollte man meiner Meinung nach definitiv antreten ☺️ Das Buch ist dafür das optimale „Werkzeug“ oder besser gesagt Wegbegleiter & Wegbereiter! Danke an den Autor, für dieses authentische und super verständliche Buch
Corinna
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Endlich mal ein Buch, welches ohne Fremdwörter auskommt. Es ist so einladend geschrieben und holt einen dort ab, wo man steht.
Laura
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Ich habe das Buch angefangen und es hat mich so gefesselt, dass ich es direkt ohne Pause bis zum Ende durchgelesen habe! Definitiv werde ich es auch noch mehrmals lesen, finde es unglaublich!
Kai
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen. Es hat mir einiges klar gemacht. Es ist verständlich geschrieben und hilft ohne Druck aufzubauen.
Linda
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Wie viel Zeit investiert ihr darin, euch mit euch selbst zu beschäftigen? Oder nutzt ihr die freie Zeit doch lieber, um Netflix zu schauen, PC zu spielen oder euer Handy nicht aus der Hand zu legen? Lasst ihr euch ständig ablenken? Wieso macht ihr das? Wenn ihr gerne euch selbst mehr kennenlernen möchtet, dann solltet ihr dieses Buch als Einstieg lesen. Robin schreibt von seinen eigenen Erfahrungen, seinen eigenen Weg, gibt immer wieder wertvolle Denkanstöße an den/die Leser/in weiter und versucht nichts aufzudrängen. Luftig, leicht und mit einer guten Portion Wissen ist dies vor allem für Einsteiger in die Materie ein wunderbares Buch! Und denkt immer daran, dass euer Körper das Wichtigste ist, was ihr besitzt!
Jule
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Ein Super Buch, sehr wertvoll. Super Denkanstöße, verändert den Blickwinkel echt super. Man kann sehr viel mitnehmen und in seinem Leben anwenden. Ich kann es nur weiterempfehlen!
Amazon Kunde
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Ein wirklich tolles Buch, dass ich jedem, der sich auf den Weg zu sich selbst machen möchte, nur ans Herz legen kann! Das ganze Buch ist wirklich sehr liebevoll und achtsam formuliert, man fühlt sich beim Lesen sehr aufgefangen und verstanden. Vielen Dank für dein schönes Werk!
Deborah
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Vielen Dank für dieses tolle Buch! Habe mich in vielen Dingen wieder gefunden. Es ist sehr hilfreich für mich.
Lena
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Ein ganz anderer Ratgeber. Ich fühlte mich oft ertappt und mir kamen teilweise die Tränen. Oft habe ich meinen Schmerz und meine Verletzungen verleugnet, die ich jetzt wieder zulassen. Ich werde das Buch auf jeden Fall noch öfters zur Hand nehmen.
Markus
(Quelle Amazon)
Weiterlesen
Wer an sich zweifelt, sich nicht annehmen kann. Das Buch greift auf das tiefste innere zu, zeigt das gewöhnlich ohne großartigen geschwollen Text ganz normal auf die Themen ein. Aus dem Leben gegriffen, sehr sympathisch verfasst!
Voriger
Nächster
Jetzt bestellen

Gönn deiner Seele was!