Was passiert, wenn wir uns unseren Ängsten mit der Kraft des liebevollen Anteils stellen?